Daten & Fakten

Globale Präsenz, eine stra­te­gi­sche Vision und eine Unter­neh­mens­phi­lo­so­phie, die Inno­va­tion, Mitar­beiter und Kunden­ori­en­tie­rung in den Mittel­punkt aller Geschäfts­tä­tig­keiten rückt – dies sind die Zutaten eines Erfolgs­re­zepts, das der Heit­kamp & Thumann Group stabiles Wachstum bringt.

Weitere Infos auf ht-group.com

Über zwanzig Unternehmen. Zwei Divi­sionen. Fünf Busi­ness Units.

Die Heit­kamp & Thumann Group vereint unter dem Dach einer Holding­ge­sell­schaft mit Sitz in Düssel­dorf, Deutsch­land, über 20 mittel­stän­di­sche Unternehmen. Diese sind in zwei Divi­sionen und fünf eigen­stän­digen Busi­ness Units orga­ni­siert. H&T Battery Compon­ents und H&T Press­part bilden die beiden Divi­sionen und West­falia Metal Hoses, West­falia Metal Compon­ents, Doby Verrolec, H&T Produk­ti­ons­Tech­no­logie und H&T Indus­trial die fünf eigen­stän­digen Busi­ness Units.

Ein welt­weites Fami­li­en­un­ter­nehmen.

Der globale Wett­be­werb stellt die Unternehmen der Heit­kamp & Thumann Group vor große Heraus­for­de­rungen. Die dezen­tra­li­sierte Struktur der Gruppe ermög­licht eine maxi­male Flexi­bi­lität und Manö­vrier­bar­keit auf den verschie­denen Märkten. Schnelle und unbü­ro­kra­ti­sche Entschei­dungen ermög­li­chen eine ziel­ge­rich­tete Umset­zung.