Der Werk­zeugbau hat sich auf Werk­zeuge für mittel­große und anspruchs­volle Fahr­zeug­sitz- Struk­tur­teile spezia­li­siert.

Höher- und höchst­feste Bleche tragen zur Gewichts­re­du­zie­rung im Fahr­zeugbau bei, was den Schwer­punkt im Werk­zeugbau und den hohen Quali­täts­an­spruch an die Werk­zeuge stellt.

Begin­nend mit der Metho­den­pla­nung, Herstell­bar­keits­anaylse, Umform­si­mu­la­tion inklu­sive Rück­sprung­be­rech­nung und -kompen­sa­tion bildet die 3D-Konstruk­tion und Kine­ma­tik­si­mu­la­tion eine solide Grund­lage für den Werk­zeugbau.

Ein durch­gän­giges meilen­stein­ba­siertes Projekt­ma­nage­ment, ermög­licht den Bau von Werk­zeugen für alle Ansprüche unserer Kunden. Auf Wunsch liefern wir Transfer- und Auto­ma­ti­sie­rungs­zu­behör, Mess­auf­nahmen und Prüf­lehren, erstellen Simu­la­tionen des Auto­ma­ti­ons­pro­zesses um Risiken zu mini­mieren und die Qualität sowie Kunden­zu­frie­den­heit zu erhöhen.

Lower Cross­member

Rücken gerade!
Der Lower Cross­member hat eine tragende Rolle für Komfort und Sicher­heit.

Upper Cross­member

Kopf hoch!
Dieses Trans­fer­werk­zeug produ­ziert Kopf­stütz­träger.

Side­member LH

Lehnen Sie sich zurück.
Dieses Trans­fer­werk­zeug produ­ziert die Seiten­teile der Vorder­sitz­lehne.